Home
Suzuki
Gästebuch
fattyfinn@web.de

 

 

Die Jeeptour

Was soll man sagen? Die Jeeptour war dreckig. Es wird richtig Off-Road gefahren. Der einzige Nachteil ist, dass in sehr großen Gruppen (8 - 10 Samurais) gefahren wird. Wenn vier Fahrer in einen Jeep sind, so hat man leider etwas Pech gehabt. Unsere Route ging richtig rein in die Berge. Zu 90% waren es Schotterpisten. Die gesamte Safari wird gefilmt. Die DVD die ich mir bestellt habe, lies jedoch etwas zu wünschen übrig. Ansonsten ist es eine super Erinnerung an die Tour.

Der Anbieter ist www.outdoor-activities.net.

   

Die Vorbereitung

Die Anreise

Das Hotel

Die Urlauber

Die Animation (nichts für Depressive)

Die Radtouren

Die Jeeptour